Google Trends – nicht für die Schweiz…

Google Trends – nicht für die Schweiz…
on 5. Juni 2013 in SEO / SEM

Google Trends nutzt für die Analyse verschiedene Algorithmen aus den Suchanfragen und identifiziert Themen, die in den jeweiligen Regionen besonders beliebt sind. Suchanfragen nach „Bayern München“ landen dementsprechend in derselben Gruppe wie die nach dem Begriff „Bundesliga“, da aufgrund der Suchanfragen Themenkreise gebildet werden können.

In Google Trends lassen sich also hervorragend aktuelle Trends ablesen. Doch auch Themen, die nicht als Top-Aktuell gelten, lassen sich ausfindig machen. Mithilfe der Suchmaske kann man nämlich auch eigenständig nach Schlüsselwörtern recherchieren und das Interesse an dem Thema im zeitlichen Verlauf ausgeben lassen. Leider funktioniert Google Trends in der Schweiz noch nicht…hier schon mal eine nette Echtzeit-Vorschau aus den USA:

https://www.google.ch/trends/hottrends/visualize?pn=p1

Ob und in welchem Umfang diese Echtzeit-Vorschau durch Google selbst zensiert wird, wissen wir leider nicht….

Yandex.Metrica